Über Garbek ... 1936 - 1945

Fotografiert wurde mit der Rolleiflex, der Zeiss Ikon Ikonta und der Leica.

Erhalten sind 187 Schwarzweiß-Negative im Format 6 x 6 und 205 Dias im Format 24 x 36 in Farbe und Vintage Prints.

Motive sind Holsteinische Landschaften, viele Gebäude und das Leben und Arbeiten der Menschen auf dem Lande. Garbek und der Kreis Segeberg standen im Fokus seiner Arbeit. Erhalten ist u.a. eine bildliche Dokumentation der Rapsernte auf dem Gut Wensin.


Er fotografierte auch im Kreis Steinburg, in Dithmarschen und dem Kreis Herzogtum Lauenburg. In dieser Zeit entstanden ebenfalls erste farbige Syltbilder.